Persönlichkeitsentwicklung: Die Fähigkeit, die eigenen Werte, Stärken, Schwächen, Interessen und Ambitionen zu kennen und zu verstehen und bestrebt zu sein, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und auszubauen.n
bemüht sich um persönliches Feedback, um daraus Nutzen zu ziehen
reflektiert regelmäßig seinen/ihren Ansatz und konzentriert sich auf Veränderungen und Verbesserungen
zeigt ein realistisches Bild seiner/ihrer Stärken und Schwächen zu haben
verwendet ekennbar Zeit und Energie für seine/ihre Weiterentwicklung
Hat sich vorgenommen,seinen/ihren Horizont zu erweitern
kennt seine/ihre Stärken und Schwächen
nimmt an verschiedenen Tätigkeiten teil, wie z.B. Trainings zur eigenen Entwicklung
sucht aktiv nach Wegen, sich zu entwickeln
lernt aus Fehlern
bindet andere in seinen/ihren Lernprozess ein; erkundigt sich nach Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln
fragt bei Feedback, nach weiteren Verbesserungsmöglichkeiten
ist bereit, sich aufgrund eines kritischen Feedbacks, zu ändern
bittet andere um Informationen über seine/ihre eigene Leistung
schafft Möglichkeiten für persönliche Entwicklung anderer durch die Bereitstellung entsprechender Mittel
Plant Budgets und Programme zur persönlichen Entwicklung innerhalb der Organisation
Zeigt Anerkennung für die Weiterentwicklung anderer Personen
Tritt für die Wichtigkeit persönlicher Entwicklung ein
Es ist nicht möglich, auf Grundlage der Ergebnisse der TMA festzustellen, ob und inwieweit die Fähigkeit zur Persönlichkeitsentwicklung entfaltet oder weiterentwickelt werden kann.n
Was möchten Sie in drei Jahren erreicht haben? Wie stellen Sie sich das vor?
Sind Sie beseelt? Woran zeigt sich das? Gebein Sie ein paar Beispiele.
Was haben Sie unternommen, um sich zu entwickeln oder zu verbessern?
Stehen Sie Ihren Leistungen kritisch gegenüber? Woran zeigt sich das? Können Sie Beispiele geben?
Bitten Sie die Menschen in Ihrer Umgebung um ein 360º Feedback.
Bitten Sie um eine TMA (Talent-Motivations-Analyse).
Schreiben Sie einen persönlichen Entwicklungsplan.
Nutzen Sie Leistungs- und Beurteilungsgespräche zur Analyse Ihrer Stärken und Schwächen sowie Ihres Entwicklungspotenzials.
Fordern Sie Ihren Kandidaten auf, Menschen in seiner Umgebung um ein 360º Feedback hinsichtlich seiner Entwicklungsbereitschaft zu bitten. Wo liegen Stärken und was ist optimierungsbedürftig? Besprechen Sie die Ergebnisse mit Ihrem Kandidaten.
Untersuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kandidaten die Ziele der Organisation und wie diese seine persönliche Entwicklung beeinflussen. Besprechen Sie, inwieweit Ihr Kandidat Dinge lernen oder entwickeln kann, die bei der Erreichung dieser Ziele hilfreich sein könnten.
Besprechen Sie bei Leistungsgesprächen die Wünsche und Zukunftsmöglichkeiten Ihres Kandidaten. In welchen Bereichen möchte sich der Kandidat entwickeln? Bitten Sie ihn, einen persönlichen Entwicklungsplan mit SMART Zielen zu erstellen. Führen Sie regelmäßige Gespräche zum Stand seiner Entwicklung (z. B. vierteiljährlich).
Sorgen Sie für eine Umgebung der Offenheit, in der man in Ruhe lernen kann und Fehler machen darf.
Copyright © TMA Method 1999-2019
TMA TMA